Yin Yang Medi
Innere Organe

Energielosigkeit

Innere Organe

was tun bei Energielosigkeit?

Schlafmangel und körperliche sowie seelische Anstrengung sind häufige Ursachen für anhaltende Energielosigkeit bis hin zu Erschöpfungszuständen.

Erschöpfungszustände

 

Bei häufiger Energielosigkeit bis hin zu dauernden Erschöpfungszuständen nehmen Konzentrations- und Leistungsfähigkeit ab und beeinträchtigen die Wahrnehmung.

Bewegung Frauenleiden Innere Organe Kopfbereich Organe Indikationen Fallbeispiele
 

Symtome

  • Verminderte Konzentrations- und Leistungsfähigkeit
  • Verschlechterung der Wahrnehmung
  • erhöhte Reizbarkeit

Häufigste Ursachen

  • zu wenig Schlaf
  • Mangelernährung
  • Eisenmangel

Folgen

  • Kopfschmerzen, Konzentrationsprobleme
  • brennende Augen, schwere Beine
  • Erschöpfungszustände
  • Wahrnehmungsstörungen

Diagnose

Energielosigkeit, Erschöpfungszustand

Methoden der TCM

  • Akupunktur
  • Heilkräuter
  • Tuina-Massage
  • Schröpfen

Hausmittel

  • Frische Luft mit Atemübungen. Tiefes langes Einatmen und langsames Ausatmen.
  • Akupressur an Ohrläppchen - Akupunktur-Punkte mit Akupressur behandeln. (siehe Selbsthilfe).
  • Mittagsschlaf oder kurze Ruhephasen einbauen. Achten auf dunklen und angenehmen Schlafplatz.
  • leichte Kost, keine Kohlenhydrate. Gesund Ernährung
  • Grüntee am Morgen und Baldrian oder Beruhigungstee am Abend.