Heilmethoden - Tuina-Massage

Rückenmassage mit verschiedenen Grifftechniken

Die Rückenmassage verläuft von den Schultern, entlang der Bandscheiben bis hin zum Lendenbereich. Mit verschiedenen Grifftechniken werden Muskulatur und Gelenke massiert. Die Rückenmassage wird in unseren Zentren als Teilbereich der Tuina-Massage angewendet und kommt bei bestimmten Leiden wie Verspannungen, unterversorgte Bandscheiben, Gelenkschmerzen, seelischen und körperlichen Blockaden zum Einsatz.

Massagen

Tuina Massage hilft unter anderem, Anspannungen im Wirbelsäulenbereich zu lösen. Es entsteht ein Gefühl der Entspannung und positivem Wohlbefinden. Gerade in diesen Körperbereichen finden sich oft viele Verspannungen und Blockaden.

Anwendung

Rückenmassagen erweisen sich in regelmässiger Anwendung als effektiv. Bereits eine Massage von einigen Minuten kann ausreichen, um Spannungen zu lösen und macht es dem Patient somit einfacher an Aufgaben, die ihm vorher unmöglich schienen, heran zu gehen. Für Menschen mit häufigen oder chronischen Rückenschmerzen bringt die Tuina Massage Linderung. Zum Einsatz kommen auch die verschiedenen Massagegriffe und Techniken um Versteifungen und Verspannungen zu lösen.

Wirkung

  • Verbessern von steifen und verspannten Muskeln
  • Lösen von Blockaden
  • Linderung von Schmerzen im Bereich von Rücken, Nacken, Schultern
  • Abbau von Emotionalem Stress
  • Anregung der Durchblutung