Heilmethoden - Tuina-Massage

Anwendung

Wie bei der Tuina-Massage werden bei der Anwendung der Kopfmassage die gleichen Techniken eingesetzt. Der Spezialist befragt den Patienten um die Probleme zu lokalisieren. Dann beginnt er sanft den Kopf zu massieren.

Kopfmassage

Vorgehensweise

Bei der angenehmen Kopfmassage werden die Fingerkuppen auf die Kopfhaut aufgesetzt und mit geringem Druck, in kreisförmigen Bewegungen von der Schläfe über die Kopfhaut weiter zum Nacken bis hin zum oberen Rückenteil verschoben. Zum Einsatz kommen auch die verschiedenen Massagegriffe und Techniken um Versteifungen und Verspannungen zu lösen.

In bestimmten Fällen kann eine Kombination der Heilmethoden sinnvoll sein. Zum Beispiel Tuina Massage mit Akupunktur oder Heilkräutern.