Bewertung: 4 / 5

Rating StarRating StarRating StarRating StarRating Star Blank
 

Heilmethoden - Schröpfen

Das Ausleitende Verfahren

Das Ausleiten von exogenen pathologischen Faktoren wie Hitze, Wind, Nässe und Kälte bewirkt, dass Krankheitserreger aus dem Körper entfernt werden.

Schröpfen

Nach westlicher Vorstellung

Die Stoffwechsel-Leistung der Zelle wird aktiviert, die Mikrozirkulation von Blut und Lymphe wird verbessert, ein lokaler reaktiver pathologischer Lymphstau wird trainiert und der Tonus der darunter liegenden Muskulatur reduziert das Vakuum saugt Haut und Strukturen an und führt so zur Dehnung von Bindegewebe und Zellen.

Durch Durchblutungsanregungen über kutiviszerale Reflexbahnen wird eine positive Wirkung auf erkrankte Organe erzielt.

Immunstimulierende und analgetische Wirkung

nach traditioneller chinesischen Medizin (TCM)

über die spezifische Reizung des Akupunkturpunktes wird Einfluss auf innere Organe und Funktionskreise genommen entlastet lokale Fülle-Syndrome Pathogene Faktoren, v. a. Wind (z.B. bei Erkältungskrankheiten), werden aus dem Körper entfernt.

Chinesische Medizin Link

Krankheiten Link

Patienten

Team Link