Patientenbehandlung - Therapie

Dünne feine Nadeln

JuengstzweiViele Leute haben Angst vor Akupunkturnadeln. Dies ist völlig harmlos und schmerzlos. Die Nadeln spürt man kaum und sind sehr dünn. Aus den Vorabklärungen folgt die Therapie. Eine Therapie benötigt durchschnittlich zehn Sitzungen (TCM Behandlungen). Bei älteren Leuten, bei chronischen Leiden und bei bestimmten Erkrankungen kann die Behandlung länger dauern. 

In der Chinesische Medizin werden typische Krankheitensbilder (in der TCM Disharmonie genannt) von TCM-Therapeuten mit den geeigneten Methoden behandelt.

Die häufigsten Erkrankungen sind: