Bewertung: 5 / 5

Rating StarRating StarRating StarRating StarRating Star
 

Patientenerkraung chronisch-entzündliche Darmerkrankung

Fallbeispiel Krankengeschichte

Die 44 jährige Patientin, Frau Z,  kam zur uns wegen chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Begleitend traten Übelkeit, Erbrechen und breiige Stuhl mit Blut auf. Außerdem hat sie noch Eisenmangel und Müdigkeit. 

Gynaekologische Erkrankung

Westliche Diagnose

Colitis ulcerosa (chronisch-entzündliche Darmerkrankung)

Behandlungsverlauf

Nach zwölf Behandlungen hat der breiige Stuhl und die Blutung aufgehört. Zur Stabilisierung und Weiterbehandlung der Übelkeit und Müdigkeit wurde Frau Z insgesamt zwanzig mal mit Akupunktur und drei mal mit Kräutertherapie behandelt.

Wirkung

Nach zwei Monaten Therapie, war frau Z völlig geheilt. 

Schlussfolgerung

Bei Beschwerden des Verdauungstraktes ist dir korrekte Anwendung von Akupunktur in Kombination mit Kräutertherapie eine sehr wirksame Heilmethode. 

Fettleibigkeit

Chinesische Medizin Link

Krankheiten Link

Patienten

Team Link