Patienten Behandlungen in den Kliniken Yin Yang Medi 

Fallbeispiele Krankengeschichten 

Unsere Fallbeispiele illustrieren einen kurzen Einblick in die Heilwirkung der Chinesischen Medizin. Um die Heilkraft zu erleben, muss man das "Aha"-Erlebnis selber erfahren.

IMG 0085 776x422

Rheuma: Arthrose, Arthritis und Gicht

  • Arthrose, Arthritis und Gicht sind Rheumaerkrankungen.
  • Arthrose ist der altersunübliche Gelenkverschleiß der Knochen, Muskeln und Gelenkknorpel. 
  • Bei der Arthritis handelt es sich um eine entzündliche Reaktion der Gelenke, die durch Bakterien, Pilze oder auch ohne Krankheitserreger ausgelöst werden kann.
  • Gicht zählt zu den schmerzhaftesten Formen von Rheuma. Sie befällt Gelenke und Weichteile, anfangs häufig das Grundgelenk der grossen Zehe.

Bandscheibenvorfall (Diskushernie)

Bei Bandscheibenproblemen sind falsche Bewegungen, falsche Haltung und Abnutzung oft die Ursache. Bandscheiben bestehen aus einzelnen Knorpelschichten und sind zwiebelartig angeordnet.

Hauterkrankung (Neurodermitis)

Hauterkrankungen haben unterschiedliche Ursachen. Häufig zerstören äussere Einflüsse den Hydrolipidfilm der Haut. Dadurch verliert sie an Widerstandskraft und reagiert beispielsweise mit Rötungen, Juckreiz, Schuppen, Ekzemen oder Pilz-Infektionen

Regelstörung (Dysmenorrhö)

Gynäkologische Erkrankungen wie Regelstörung (Dysmenorrhö) können vielversprechend mit Akupunktur und Kräutertherapie behandelt werden.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankung (Colitis ulcerosa)

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen halten über einen längeren Zeitraum an und sollten untersucht und behandelt werden. Besonders wenn Fieber auftritt. Begleitend treten meist weitere Probleme wie Durchfall, Übelkeit und Erbrechen oder gar Blut im Stuhl auf. 

Magenbeschwerden mit Schlafstörung (Gastritis)

Magen, Darm und Speicheldrüse sind wichtige Bestandteile des Verdauungskanals und regeln regelt die Speiseaufnahme und Verdauung. Schmerzen können plötzlich auftreten und weitere Probleme wie Durchfall, Übelkeit und Erbrechen verursachen.

chronische Asthma bronchiale, Heuschnupfen (Pollinose)

Heuschnupfen als Reaktion auf die ersten herum fliegenden Haselnusspollen verursacht tränende Augen, tropfende Nase und ständiges Niesen. 
Asthma bronchiale ist eine chronisch entzündliche Erkrankung der Atemwege. Zu den Erkrankungen zählen die akute sowie die chronische Bronchitis.

Migräne, Kopfschmerzen (Cephalgie)

Bei Kopfschmerzen begleitend mit Übelkeit, Schweissausbrüchen und Muskelkrämpfen ist eine Akupunkturbehandlung besonders Erfolg versprechend.
Migräne Patienten leiden oft ein Leben lang, stets auf der Suche nach dem erlösenden Mittel oder nach einem Arzt, der ihnen hilft. Akupunktur kombiniert mit Kopfmassage hat hohe Erfolgsaussichten bei Cephalgie.

Chinesische Medizin

Chinesische Medizin Link

Krankheiten

Krankheiten Link

Patienten

Patienten

Yin Yang Medi AG

Team Link