Heilmethoden - Tampftherapie

Die dampfende Therapie

Die dampfende Therapie fällt in den Bereich der Moxibustion. Für die Behandlung werden Heilkräuter und heisser Wasserdampf benötigt.

Dampftherapie

Geeignet ist diese Therapie für Glenke und Weichteile, Rheumatische Erkrankungen, Arthritis, Morbus Bechterew, (entzündete Wirbelsäulenversteifung), Knochenkrankheiten, Hauterkrankugen.

Verbessert werden auch Leiden wie Schnupfen Husten, Diabetes, Schlaflosigkeit Neurose, Thrombose chronische Darmentzündung und Frauenleiden. Diese vielversprechende Therapie wird in den Zentren der Yin Yang Medi AG durchgeführt und dauert 30 Minuten. Die hohe Sicherheit für den Patienten ist durch den Schutz gegen Übertemperatur, Überspannung und anderen Störungen geben.