Yin Yang Medi

Ausführung der Moxibustion

Moxibustion (Wärmeeinwirkung)

Unsere Therapeuten führen die Moxibustion nach dem Krankheitsbild des Patienten aus. Wir sind bestrebt, unseren Patienten eine bestmögliche Behandlung anzubieten. Dazu wenden wir die Spezialtechnik Moxibustion an. Moxibustion wirkt schmerzlindernd und führt durch die angenehme Wärme zusammen mit dem Kraut Beifuss zu einem entspannten Wohlbefinden. 

Ausführung Moxibustion

Die Moxibustion wird oft in Kombination mit einer Akupunktur durchgeführt. Sie wirkt positiv auf den Behandlungserfolg und wird nach dem Krankheitsbild des Patienten angewendet. Sie ist eine sanfte Therapieform der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und führt zu allgemeinem Wohlbefinden.. Jeder Standort verfügt über vier Behandlungszimmer.

Funktionelle Erkrankungen

Eine Fülle von funktionellen Erkrankungen - das sind Erkrankungen, bei denen kein dauerhafter Organschaden vorliegt - können so erfolgreich behandelt werden. Schädliche Nebenwirkungen, wie sie medikamentöse Therapien oft begleiten, treten bei richtiger Anwendung der Moxibustion nicht auf.

Es passiert sehr oft, dass sich der Patient nach ein par Sitzungen besser fühlt und die Therapie abbricht. Dass ist verständlich aber dennoch manchmal zu voreilig. Das Problem ist nicht wirklich gelöst und wird meistens zurückkommen. Erst mit einer vollständigen Therapie und einer Wartezeit von ein par Wochen können Rückschlüsse gezogen werden, ob die Moxibustion ein Erfolg war oder nicht.