Bewertung: 5 / 5

Rating StarRating StarRating StarRating StarRating Star
 

Heilmethoden - Tuina-Massage

Neurologische Erkrankungen

Unter Neurologischen Erkrankungen versteht man Nervenschmerzen. Nervenschmerzen können durch Entzündungen entstehen. Der Schmerz kann von unangenehm bis unerträglich sein. Bei Nervenschmerzen sind die Scherzen meist sehr heftig.

Massagen

Trigeminusneuralgie

Trigeminusneuralgie betrifft das Gesicht. Bei der Trigeminusneuralgie sind die Schmerzen am Stärksten. Es ist wie ein Blitz, der sekundenlang durch das Gesicht fährt - die Trigeminus-Neuralgie zählt zu den schmerzhaftesten Erkrankungen überhaupt.

Behandlung

Neurologische Beschwerden können alternativ mit Akupunktur, Tuina-Massage und Heilkräutern behandelt werden. Wobei sich Akupunktur als zuverlässige Therapie bewährt.

Wirkung

  • fördert Qi- und Blutfluss, reguliert Yin und Yang und die Zang-Fu-Organe
  • harmonisiert Fülle- und Mangel-Zustände innerhalb des Körpers
  • stärkt die Immunabwehr zur Reposition von Subluxationen und Luxationen der Gelenke

Durch die Reflexwirkung der Akupunkturpunkte wird die Energie der Organe ausbalanciert und zur Selbstheilung angeregt. Tuina Massage löst Blockaden der Meridiane auf und fördert den Energiefluss. Bei der Behandlung werden teilweise andere Meridiane berührt als bei der Akupunktur

Chinesische Medizin Link

Krankheiten Link

Patienten

Team Link