Bewertung: 5 / 5

Rating StarRating StarRating StarRating StarRating Star
 

Erkrankte Atemwege behandeln

Krankheiten - Atemwege

Atemweg Erkrankung

Atemwege

Erkrankungen gehört hier die akute oder chronische Bronchitis. Sie wird durch Viren verursacht und durch Faktoren, wie Rauchen, nass-kalte Witterung, Luftverschmutzung begünstigt.

Die TCM sieht in der Bronchitis eine Störung des Lungenfunktionskreises, der das Qi, die Energie, des gesamten Körpers reguliert. Verstärken sich die äusseren Faktoren wie Wind-Kälte, kann auch das Qi der Milz und der Nieren reduziert werden, was zu Ohrproblemen, Inkontinenz, Verdauungsstörungen und Prolaps (Bandscheibenvorfall) führen kann.

Akupunktur und Chinesische Heilkunst wirken gegen Erkrankungen der Atemwege wie:

  • Asthma
  • Bronchitis
  • gehäuft auftretende Erkältungskrankheiten
  • Heuschnupfen
    ...

Die Symptome beginnen mit Brennen und Engegefühl im Brustkorb, Reizhusten, Trockenheit in Mund und Rachen und allgemeine Kraftlosigkeit. Im akuten Stadium besteht ein erhöhter Hustenreiz, Atemnot, Fieber sowie starke Sekretbildung mit zähem Schleim. Der Schleim blockiert das Lungen-Qi, wodurch das gesamte Immunsystem nachhaltig geschwächt wird.

 

Alle Erkrankungen der Atemwege: akute und chronische Nebenhöhlen Entzündungen, Schnupfen und Husten, akute grippale Infekte; Pseudokrupp und spastische Bronchitis, chronische Bronchitis, Lungenentzündung, Asthma; Zwerchfell Verspannungen, die zu Atemnot führen; Hyperventilation (zu rasches Atmen aufgrund nervöser Anspannung) und Lungentuberkulose sind die Folgen des Ungleichgewichts im Metallelement. Beim Auftreten von Atemweg Problemen können Sie sich für einen gratis Check im TCM Zentrum der Yin Yang Medi AG melden.

 

siehe auch Indikationen nach WHO (Weltgesundheitsorganisation):

Chinesische Medizin

Chinesische Medizin Link

Krankheiten

Krankheiten Link

Patienten

Patienten

Yin Yang Medi AG

Team Link