Bewertung: 5 / 5

Rating StarRating StarRating StarRating StarRating Star
 

Ernährungsgewohnheiten - Diätetik, Ernährung

Die Ernährungsgewohnheiten der modernen Gesellschaft mit der Bevorzugung "reiner" Nahrungsmittel (weisses Mehl, weisser Zucker), großer Mengen von Fleischeiweiss (dazu von unwürdig gehaltenen Tieren) und industriell bearbeiteter Öle und Fette sowie der Mangel an "Lebensmitteln" tragen eine große Schuld an den so genannten "Zivilisationskrankheiten".

Essgewohnheiten

Zur Erhaltung seiner Körperfunktionen benötigt der Mensch Substanzen und Energie aus der Nahrung, Luft und Wasser.

Er steht somit durch seine Ernährung und Atmung mit der natürlichen Umwelt in unmittelbarer Beziehung und ist auf einen gesunden Naturhaushalt angewiesen. 

Chinesische Medizin Link

Krankheiten Link

Patienten

Team Link