Einleitung zum Erdelement 

Die Wandlungsphase Erde ist dem Spätsommer zugeordnet

Das Element Erde spiegelt die lebendigen Umwandlungsprozesse im Erdboden wieder, die ihn fruchtbar werden lassen. Die Wandlungsphase Erde ist in der Jahreszeiten-Abfolge dem Spätsommer zugeordnet. Spätsommer ist die Jahreszeit in dem die Früchte reifen.

Erdelement

Nach chinesischer Anschauung ist der Spätsommer die Zeit der grossen Ernte, des Reifens und des Gedeihens. Die Früchte tragenden Bäume sowie die zur Ernte reifenden Getreidefelder sind Ausdruck von Erdenergie.

Die Farbe der Erde ist das Gelb, das Braun und das Ocker. Insbesondere das Gelb des chinesischen Lösslehmbodens wird mit der Energiequalität des Elements Erde in Verbindung gebracht.

Tageszeiten der Erde sind die vier Zwischenzeiten und Übergänge zwischen Nacht und Morgen, zwischen Morgen und Mittag usw.

Im menschlichen Körper wird das Erdelement repräsentiert durch die Organe Milz, Bauchspeicheldrüse und Magen. Ihre Aufgabe ist der ganze Verdauungsprozess, das Aufnehmen von Nahrung sowie das Umwandeln der Nahrung; das heisst, den ganzen Körper mit Nahrung und Energie zu versorgen, in dem er die Nährstoffe, die er über die Nahrung erhält, aufspaltet und für den Körper aufnahmefähig macht.

Chinesische Medizin Link

Krankheiten Link

Patienten

Team Link