Zhen Jiu Jia Yi Jing 200 250

Zhen Jiu Jia Yi Jing 針灸甲乙經 - Geschichte

Klassiker über Stechen und Brennen

In der Zhen Jiu Jia Yi Jing Lehre wird Wissen über das Stechen und Brennen oder Das ABC der Akupunktur und der Moxibustion vermittelt. Das Werk wurde ca. 259 nach Chr. von Huang Fumi verfasst und ist nach dem Huang Di Nei Jing der zweite wichtige Klassiker.

Akupunkturpunkte und Eigenschaft

Huang Fumi verfasste Informationen über die Kanäle und Sicherheiten (die Kanäle "Branchen), Akupunkturpunkte, Nadel-Manipulation, und Kontraindikation. Sein Werk listet die Gesamtzahl der Akupunkturpunkte als 349 auf und werdet die therapeutischen Eigenschaften von jedem Punkt.

Zhen Jiu Jia Yi Jing 776 422

Einfluss auf Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Zhen Jiu Jia Yi Jing übte einen grossen Einfluss auf die Medizin der Akupunktur und Moxibustion aus. Herausragend ist das Werk bei der Anwendung von Akupunktur und Moxibustion mit dem Einbeziehen der Wärmetherapie.

Chinesische Medizin Link

Krankheiten Link

Patienten

Team Link