Chinesische Medizin - acht Prinzipien

Grundlage

Die Identifikation von Mustern gemäß den acht Prinzipien ist die Grundlage aller anderen diagnostischen Möglichkeiten. In der gesamten Physiologie, Pathologie, Diagnostik und Therapie der TCM geht es letztlich um die Beziehung zwischen Yin und Yang und deren Störungen.

Haus

Yang – Yin

Yin und Yang innerhalb der Acht Prinzipien und deren Störungen.

Aussen - Innen

Aussen (Yang) Haut und Schleimhaut, Innen (Yin) Knochen, Muskeln, Sehnen, Organe.

Fülle – Leere

Fülle und Leere geschieht gemäss Vorhandensein oder Fehlen eines Faktors.

Hitze – Kälte

Temperaturempfinden man fühlt sich erhitzt oder man friert.

Chinesische Medizin Link

Krankheiten Link

Patienten

Team Link