Rating Star BlankRating Star BlankRating Star BlankRating Star BlankRating Star Blank
 

Gemeinde Kirchberg

Akupunktur-Klinik - Yin Yang Medi AG

Die Einwohner der Gemeinde Kirchberg können sich bei Schmerzen und Krankheiten an das TCM Zentrum der Akupunktur-Klinik Yin Yang Medi Burgdorf wenden.

Standorte

Die TCM Zenter der Yin Yang Medi befinden sich in Burgdorf, Langenthal und Zollikofen.

Kirchberg

Das TCM Zentrum der Gemeinde Kirchberg liegt in Burgdorf und hilft mit alternativen Heilmethoden wie Akupunktur Heilkräuter Massage Schröpfen und Moxibustion Patienten und Patientinnen zu behandeln.

Chinesische Medizin hilft Rückenschmerzen lindern, Kopfschmerzen heilen, Migräne therapieren, Gelenkschmerzen reduzieren, Frauenleiden verbessern, Geburtsvorbereitung unterstützen, Heuschnupfen und Allergien loswerden, Depressionen bekämpfen, Übergewicht verlieren, Schlafstörung, Müdigkeit beseitigen und vieles mehr.

Das TCM Zentrum Yin Yang Medi praktiziert die chinesische Medizin in ihrer reinen und unverfälschten Form. Durch die langjährige Erfahrung haben wir die Heilmethoden und das Wissen weiter verfeinert.

Für schulmedizinische Abklärungen verweist das Zentrum auf die Hausärzte aus der Region.

Einzugsgebiet:

Aefligen
Alchenflüh
Ballmoos
Bangerten
Bäriswil
Bätterkinden
Biembach
Büren zum Hof
Burgdorf
Deisswil
Diemerswil
Ersigen
Etzelkofen
Fraubrunnen
Grafenried
Grünenmatt
Hasle bei Burgdorf
Heimiswil
Hellsau
Hettiswil
Hindelbank
Höchstetten
Iffwil
Jegenstorf
Kaltacker
Kernenried
Kirchberg
Koppigen
Krauchthal
Limpach
Lützelflüh-Goldbach
Mattstetten
Moosseedorf
Mötschwil
Mülchi
Münchenbuchsee
Münchringen
Niederösch
Oberburg
Oberösch
Ramsei
Ranflüh
Rüdtligen-Alchenflüh
Rüedisbach
Rüegsau
Rumendingen
Ruppoldsried
Rüti bei Lyssach
Schalunen
Scheunen
Schleumen
Urtenen-Schönbühl
Utzenstorf
Wiggiswil
Wiler bei Utzenstorf
Willadingen
Wynigen
Zauggenried
Zielebach
Zuzwil

 

Akupunktur MiAkupunktur

Reizung von Körperpunkten durch kaum wahrnehmbare Stiche

Heilmethoden - Chinesische Medizin - Kirchberg

Lat.: Acupicturae = Akupunktur, acus = Nadel, punctio = Stechen

Bei der Akupunktur erfolgt die Behandlung mit feinen und sehr dünnen Nadeln. Diese werden in die entsprechenden Punkte entlang der Meridianen eingestochen wo sie für ca. 15 bis 60 Minuten belassen werden. Die Wirkung ist direkter als bei der verwandten Methode, Akupressur

Durch das Einstechen und Einwirken der feinen Nadeln werden energetische Punkte am Körper stimuliert was zur Harmonisierung von Energie, Organe, Blut, Gewebe Geist und Emotionen führt. In bestimmten Fällen wenden wir auch Elektroakupunktur oder Ohrakupunktur an. Als ergänzende Methode zur Unterstützung der Akupunktur setzen wir die TDP-Wärmetherapie ein.

Viele kontrollierte Studien belegen die Wirksamkeit der Akupunktur weltweit.

AkupressurAkupressur

Fingerdruck auf diagnostizierten Punkte

Heilmethoden - Chinesische Medizin - Kirchberg

Wie bei der Akupunktur beruht die Akupressur auf der Erkenntnis, dass im Körper Lebensenergie durch Energiebahnen, sogenannte Meridiane, zirkuliert. Über diesen Meridianen befinden sich auf der Haut viele Punkte, in denen die Energie konzentriert zur Oberfläche geleitet, oder aufgenommen wird.

Die Behandlung erfolgt bei der Akupressur mittels Fingerdruck auf die diagnostizierten Punkte.

Bei leichteren Beschwerden kann Akupressur als Selbsthilfe angewendet werden.

Meridiane

Akupunkturindex

Entlang der Meridianen existieren 361 klassische Akupunkturpunkte

Heilmethoden - Chinesische Medizin - Kirchberg

Akupunkturpunkte im Überblick siehe Akupunkturindex

In der Akupunktur existieren entlang der Meridianen 361 klassische Akupunkturpunkte. Neben den klassischen Akupunkturpunkten treten über 30 Extrapunkte auf. Dazu gesellen sich weitere Punkte an Ohren, Händen und Füssen.

Das Werk „Gelber Kaiser Innere Medizin“ beinhaltet unter anderem vollständige Beschreibung über die Symptome und Therapie-Möglichkeiten. siehe Indikationsliste

Die Auswahl der Punkte entlang den Meridianen wurde bis heute als Therapie-Prinzip befolgt.

Heilkräuter

Kräutertherapie (Phytotherapie)

Individuelle Rezepte berücksichtigen alle Erkrankungen, Mängel und Überschüsse

Heilmethoden - Chinesische Medizin - Kirchberg

Lat.: herbas = Kräuter, Herbal therapy = Kräutertherapie

Chinesische Heilkräutertherapie ist die wichtigste Therapieform der TCM. Circa 90% aller Erkrankungen werden mit der Kräutertherapie behandelt.

Die Kräutertherapie in den TCM Zentren der Yin Yang Medi sind desshalb so wirksam, weil Sie einzeln ausgewählt und gezielt auf das individuelle Krankheitsmuster des Patienten bzw. der Patientin abgestimmt werden.

Es werden also nicht nur die Symtome analysiert und irgend ein Fertigrezept ausgewählt, sondern es werden einzeln Kräuter zusammengestellt, wo diese gezielt auf die Mängel oder Überschüsse im Körper einwirken können.

Chinesische Kräuter können grundsätzlich für alle Erkrankungen eingesetzt werden.

Tuina Massage

Tuina Massagetherapie (AnMo)

Schieben, Pressen, Ziehen lösen Verspannungen und fördern Durchblutung

Heilmethoden - Chinesische Medizin - Kirchberg

Lat.: impulerit = Schieben, fricabis = Reiben, trahere = Ziehen

Die Tuina-Massage schliesst westliche Therapien wie Chiropraktik, Akupressur, verschiedene Massagetechniken und manuelle Therapieformen ein. Unter Tuina werden Technikern wie Schieben, Reiben und Ziehen verstanden. Tuina Massage in Kombination mit Kräuter oder Akupunktur erzielt die beste Wirkung. Eine Spezialtechnik ist die Kopfmassage. Sie ist wohltuend und hilft bei SchlafstörungenKopfschmerzenMigräneTinnitus, Stress sowie emotionalen und geistigen Problemen. Sie wirkt sehr beruhigend.

Tuina Massage harmonisiert Körper und Organfunktionen und bringt den gestörten Energiestrom wieder in Gang.

Bewegungserkrankung

Selbstmassage Ratgeber

Leichte Massageübungen, Akupressur als Selbsthilfe, Gesundheitstips 

Heilmethoden - Chinesische Medizin - Kirchberg

Yin Yang Medi hat für Sie zehn einfache Massageübungen zusammengestellt, die u.a. Migräne und Verspannung entgegenwirken:

Anti-Age Bluthochdruck Depressiver Verstimmung Schlafstörung Übergewicht Verstopfung Kopfschmerzen Migräne Anämie Wechseljahr Beschwerden Erkältung Blähungen Müdigkeit

Die Autoren dieses Ratgebers sind Prof. Yu, Bern, Prof. Zhou Li, Burgdorf, Dr. Gao Peng, Langenthal und C. Wyss, Utzenstorf. Die Illustrationen und die Gestaltung kommen von P. Wyss, Utzenstorf. Yin Yang Medi AG dankt allen, die daran beteiligt waren.

Mehrfache Anwendung: täglich 2-3 mal, Ausdauer und Geduld führen bald zu einer Verbesserung.

Migraene Kopfschmerzen

Kopfschmerzen und Migräne

Leichte Übungen für Sofortmassnahmen bei Schmerzen

Heilmethoden - Chinesische Medizin - Kirchberg

Migräne ist ein anfallsartig auftretender, periodisch wiederkehrender und meist einseitiger Kopfschmerz, der oft mit Übelkeit, Erbrechen und Lichtempfindlichkeit einher geht.

Nach wie vor tappen die Forscher im Dunkeln, was die exakten Ursachen der Migräne sind. Fest steht, dass es sich bei diesem Leiden um eine sehr komplexe biologisch determinierte Funktionsstörung im Gehirn handelt.

Ratgeber zur Selbstbehandlung von Migräne und Kopfschmerzen

Führen Sie die Übungen mehrmals täglich aus und Sie werden eine Linderung verspüren.

Schröpfen

Schröpfen, Reiztherapie

Fördert die Durchblutung und lindert Schmerzen

Heilmethoden - Chinesische Medizin - Kirchberg

Lat.:vellus = Schröpfen, cura vacuum = Vakuum-Heilung

Unter Schröpfen werden Methoden zur Entgiftung und Entschlackung der Körpersäfte verstanden.

Das Schröpfen gilt als schmerzlindernd und allgemein durchblutungsfördernd und gehört zu den bekannten Formen der ausleitenden Heilverfahren. Durch Durchblutungsanregungen über kutiviszerale Reflexbahnen wird eine positive Wirkung auf erkrankte Organe erzielt.

Zur Anwendung kommen Behandlungsmethoden wie trockenes Schröpfen, blutiges Schröpfen oder Schröpfmassage.

Schröpfen gilt als schmerzlindernd und fördert die Durchblutung
Qi Gong

Qigong 氣功

Stärkt Lebensenergie, hält Körper fit, beeinflusst Schlaf und Immunsystem

Heilmethoden - Chinesische Medizin - Kirchberg

Eine weitere Heilmethode der Chinesischen Medizin ist das Qigong. Qi bedeutet Lebensenergie, Gong bedeutet Arbeit. Es dient zur Behandlung von Krankheiten.

Im heutigen medizinischen Qigong der Traditionellen Chinesischen Medizin wird sogar direkt von einem Therapeuten Qi auf einen Patienten übertragen. Dies setzt aber jahrelange Übung und ausgeprägte Fähigkeiten der Qi-Bewegung voraus.

Als Säule der Traditionellen Chinesischen Medizin sind auch beim medizinischen Qigong die physiologischen Wirkungen untersucht worden.

Qigong Tcm übungen

Übungen Qigong

Acht Brokat - Übungen im Stehen

Heilmethoden - Chinesische Medizin - Kirchberg

Ein durch die Übungen stark und ruhig fliessendes Qi kann das allgemeine Wohlbefinden steigern, vermag die physische u. psychische Gesundheit wiederherzustellen oder zu erhalten und soll den Alterungsprozess verlangsamen.

Zu den Qigong Übungen 8 Brokate

Energie, Stoffwechsel, Gleichgewichtssinn und Atmungsapparat werden verbessert, Abwehrkräfte werden mobilisiert.

Ernährung

Diätetik, Ernährung

Ernährung ist unser Treibstoff

Heilmethoden - Chinesische Medizin - Kirchberg

Gesundheitspräventive und therapieunterstützende Massnahmen lassen sich mit Hilfe eines gut ausbalancierten Ernährungsplanes kreativ und spielerisch umsetzen.

Die Ernährung ist der Treibstoff unserers Körpers. Eine ausgewogene Ernährung, gleichmässige Essenszeiten und das richtige Mass sind wichtig für das allgemeine Wohlbefinden.

Ernährungsberatung im Krankheitsfall wird durch die TCM-Therapeuten der Yin Yang Medi ermöglicht.

Moxibustion

Moxibustion

Punktebehandlung mit angenehmer Hitzeeinwirkung

Heilmethoden - Chinesische Medizin - Kirchberg

Durch das Abbrennen von getrocknetem Beifuss werden in der Moxibustion den Akupunkturpunkten Wärme zugeführt. Moxibustion (Moxa) ist bei allen Problemen der Energielosigkeit angezeigt (wie z.B. bei Kälteproblemen, Erschöpfung, Mattigkeit usw). Durch die Moxibustion wird auch das Immunsystem gestärkt.

Durch die angenehme Wärmeeinwirkung lösen sich Verspannungen eher, sowie viele Arten von Schmerzen.

Chinesische Medizin Link

Krankheiten Link

Patienten

Team Link