Heilmethoden - Akupunktur

Ohrakupunktur als Sonderform der Körperakupunktur

Ohrakupunktur (auch Auriculotherapie genannt) ist eine Sonderform der Körperakupunktur und geht in ihren Ursprüngen auf die chinesische Heilkunde zurück. 

Punkte 776 422

Therapieform

Ohrakupunktur ist eine unterstützende und begleitende Therapieform der Chinesischen Medizin. Auricular Therapie ist weit verbreitet für viele Bedingungen, einschließlich Suchtbehandlung, Stimmungsstörungen, Fettleibigkeit, Schmerzen und andere Bedingungen verwendet.

Reflexzonen

Paul Nogier verband in den 50er Jahren altes chinesisches Wissen mit überlieferten nahöstlichen und afrikanischen Erfahrungen und fand heraus, dass alle Körperzonen sich im Ohr als Reflexzonen wiederfinden, wie das auch für die Fussreflexzonen der Fall ist. Dieses medizinische System unterstreicht einen ganzheitlichen Ansatz für die Medizin, ein Ansatz, der die ganze Person behandelt.

Reflexpunkte werden mittels Akupunkturnadeln oder Kräuterkügelchen gezielt gereizt.

Durch das Reizen dieser Reflexpunkte werden die entsprechenden Organe positiv beeinflusst. Die Akupunkturpunkte, die auf dem Ohr gefunden werden, helfen, die inneren Organe, Strukturen und Funktionen des Körpers zu regulieren. Ohrakupunktur kann eine sehr effektive Methode zur Linderung von akuten Schmerzen und chronisch steifen Gelenken sein, manchmal sind diese innerhalb von Minuten geheilt worden. Für einige Probleme kann es effektiver als Körper Akupunktur wirken.

Ohr-Akupunkturpunkte

Ohr-Akupunkturpunkte können für einen längeren Zeitraum durch die Verwendung von Ohren Samen oder Ohrstöpsel stimuliert werden. 
Bei der Durchführung werden je nach Beschwerdebild eine Kombination von bis zu 5 Ohhrakupunkturpunkte angewendet. 

Ohrensamen

Ohren Samen sind kleine Samen aus der Vaccaria Pflanze. Diese Samen werden mit einem kleinen Klebeband auf dem Ohr gehalten. Ohren Samen können im Ohr für ein paar Tage oder bis zu zwei Wochen gelassen werden.

Ohrstöpsel

Ohrstöpsel sind sehr kleine Nadeln mit einer klebenden Rückseite. Ohrstöpsel werden in das Ohr gesteckt und im Ohr für ein paar Tage oder bis zu einer Woche gelassen.

Akupunktur Elektroakupunktur | Ohrakupunktur | Verwandte Formen | Akupunkturmassage | AkupressurTDP-Wärmelampe | Grundlagen | Entstehung | Aktuell | Gleichgewicht | Qi (Lebenskraft) | Meridiane | Akupunkturpunkte | Einwirkung Energiefluss | Behandlung | Heilwirkung | Nebenwirkung | Akupunkturindex | Akupunkturbilder | Akupunkturtarife