Perikard-Akupunktur Meridian Freude:9 Punkte

Akupunktur - Chinesische Heilkunst (Blut-Kreislauf-Sexus- oder Herzkreislauf-Meridian)

Perikard9 Meridianpunkte

Der Perikard-Meridian auch Blut-Kreislauf-Sexus-Meridian oder auch gerne Herzkreislauf-Meridian genannt, hat die Aufgabe, das Herz gegen Hitze zu schützen sowie Kreislauf, Regelkreis, Herzkranz- und Blutgefässe zu steuern.

Yin Meridiane verlaufen von unten nach oben von den Zehen zum Stamm und vom Stamm zu den Fingern. Yang-Meridiane verlaufen von oben nach unten von den Fingern zum Gesicht und vom Gesicht zu den Zehen. 

Die Lebensenergie des Perikard-Meridian fließt von oben nach unten. Verlauf: Von einer Daumenbreite neben den Brustwarzen bis zu den daumenseitigen Nagelfalzwinkeln der Mittelfinger. Der Perikard-Meridian gehört zur Emotionsgruppe Freude. Im Volksmund kennt man das Gefühl von Freude und Zufriedenheit etwa von "es trifft ihn Mitten ins Herz, geradewegs aus dem Bauch heraus".

Funktionsstörungen zeigen sich in zu hohem Blutdruck (Hypertonie), Kreislauf, Sexualität, Prostata, Infektionen der Blutwege.

9 Perikard Punkte (Pe) - Jue Yin

Pe01 Tianchi
Pe02 Tianchuan
Pe03 Quze
Pe04 Ximen
Pe05 Jianshi
Pe06 Neiguan
Pe07 Daling
Pe08 Laogong
Pe09 Zhongchong