Dickdarm Akupunktur-Meridian Trauer:20Punkte

Dick2

Akupunktur - Chinesische Heilkunst

20 Meridianpunkte

Der Dickdarm-Meridian hat die Aufgabe, alles auszuscheiden und loszulassen. Er ist ein grober Schmutzableiter (Persistaltik) "alles, was stinkt" 

Yin Meridiane verlaufen von unten nach oben von den Zehen zum Stamm und vom Stamm zu den Fingern. Yang-Meridiane verlaufen von oben nach unten von den Fingern zum Gesicht und vom Gesicht zu den Zehen.

Die Lebensenergie des Dickdarm-Meridian fließt von unten nach oben. Verlauf: Von den daumenseitigen Nagelfalzwinkeln der Zeigefinger bis zu einer halben Daumenbreite seitlich der Mitte des Nasenflügels in der Nasolabtalfalte. Der Dickdarm-Meridian gehört zur Emotionsgruppe Trauer. Im Volksmund kennt man Trauer von "Schatten auf der Lunge oder Schreien stärkt die Lunge".

Funktionsstörungen zeigen sich in Mundgeruch, Verdauungsprobleme, Verstopfung, Blähungen, schwaches Gedächtnis, Festhalten am Alten (selbst am Kot!) oder an Stagnation.

20 Dickdarm Punkte (Di) - Yang Ming

Dick1

Di01 Shangyang
Di02 Erjian
Di03 Sanjian
Di04 Hegu
Di05 Yangxi
Di06 Pianli
Di07 Wenliu
Di08 Xialian
Di09 Shanglian
Di10 Shousanli
Di11 Quchi
Di12 Zhouliao
Di13 Shouwuli
Di14 Binao
Di15 Jianyu
Di16 Jugu
Di17 Tianding
Di18 Futu
Di19 Kouheliao
Di20 Yingxiang