Wirkung / Wirksamkeit

Heilmethoden - Akupunktur

Die Wirksamkeit der chinesischen Akupunktur

Über die Wirksamkeit der chinesischen Akupunktur gibt es weltweit zahlreiche Studien.  

IMG 0058 776x422

Wird nach einem Jahr eine Verbesserung um 50% bei Krankheiten wie Kopfschmerzen, Migräne, Rückenschmerzen, Gelenkprobelemen, Schmerzen im Kreuz, Arthrose oder chronische Leiden erzielt, spricht man von Erfolg. 

Mit mehr als 300 000 geplanten Patienten in der Kohortenstudie und mehr als 3 600 Patienten in den kontrollierten Studienteilen sind die GERAC-Studien die zurzeit weltweit größten Akupunkturstudien.

Wirkung in den TCM Zentren der Yin Yang Medi AG

Die Wirkung in unseren Zentren ist überdurchschnittlich gut. Bei Patienten mit Kopfschmerzen oder Migräne hat sich praktisch bei allen Patienten eine Verbesserung eingestellt. Innere Leiden werden oft mit Heilkräutern aus China unterstützt. Wobei die Kräuter für das Rezept einzeln nach dem Krankheitsbild des Patienten ausgewählt werden. Es wird auf Literatur der berühmtesten Ärzte in China zurückgegriffen. Einbezogen werden auch ähnliche Fälle, wo bereits ein positives Ergebnis erzielt wurde. 

Akupunktur | Elektroakupunktur | Ohrakupunktur | Verwandte Formen | Akupunkturmassage | AkupressurTDP-Wärmelampe | Grundlagen | Entstehung | Aktuell | Gleichgewicht | Qi (Lebenskraft) | Meridiane | Akupunkturpunkte | Einwirkung Energiefluss | Behandlung | Heilwirkung | Nebenwirkung | Akupunkturindex | Akupunkturbilder | Akupunkturtarife