Herz

Akupunktur - Chinesische Heilkunst

9 Meridianpunkte

Der Herz-Meridian hat zur Funktion, Blut durch Venen, Adern und Organismen zu pumpen und ist somit für eine gute Durchblutung zuständig. Dies führt zu Festigkeit und Gleichgewicht des Körpers, fördert Stoffwechsel, speichert Blut und sorgt für Gerinnung und Entgiftung.

Yin Meridiane verlaufen von unten nach oben von den Zehen zum Stamm und vom Stamm zu den Fingern. Yang-Meridiane verlaufen von oben nach unten von den Fingern zum Gesicht und vom Gesicht zu den Zehen.

Die Lebensenergie des Herzmeridian fließt von oben nach unten. Verlauf: Von der Mitte der Achselhöhlen bis zum daumenseitigen Nagelfalzwinkel des kleinen Finger. Der Herz-Meridian gehört zur Emotionsgruppe Freude. Im Volksmund kennt man das Gefühl von Freude und Zufriedenheit etwa von "es trifft ihn Mitten ins Herz, geradewegs aus dem Bauch heraus".

Funktionsstörungen zeigen sich in verschachtelten Sätzen beim Sprechens sowie Mühe beim Reden bis zum Stottern, Schwindelgefühl, Schmerzen im Brustbereich, rote Augen bis hin zu  Sehstörungen, Muskelkrämpfe, Sehnenprobleme, Verhärtungen und Schwindelgefühle.

9 Herz Punkte (He) - Shao Yin

He01 Jiquan
He02 Qinglingquan
He03 Shaohai
He04 Lingdao
He05 Tongli
He06 Yinxi
He07 Shenmen
He08 Shaofu
He09 http://viagraindian.com/products/viagra-professional/ Shaochong